Pays de Herve

Close banner
   

Bergbaumuseum in Bleyberg

Zurück

Standort

Rue du Chemin de Fer 25
4850 Plombières
In mein Reisebuch 

Dieses Gebäude ist eines der ältesten der Gemeinde. Der Bau im Laufe des Winters 1644-1645 erfolgt sein muss. 1982 wurden die Fassaden und das Dach unter Denkmalschutz gestellt. Die dann vorgenommene Renovierung hat einen Teil des Fachwerkes berücksichtigen können. Schlechte Teile wurden mit gleichem Material, aber mit moderner Technik ersetzt. Der zeitgenössische Stil ist daher gut erkennbar. Natürlich hat man bei der Renovierung sorgfältig ausgewählte Umwelttechniken benutzt, die auf Dauer haltbar sind. In diesem Haus aus dem 17. Jahrhundert befindet sich ein Interpretationszentrum, das die Geschichte von Bleyberg und seinem Naturschutzgebiet, in dem seltene Pflanzen auf mit Metall angereicherten Böden gedeihen, erzählt.

Gruppen:
ja
Einzelne:
ja
Sprachen der Führung
  • Deutsch
  • Französisch
  • Niederländisch
Kategorie
  • Entdeckung und Entspannung
    • Museum
    • Sehenswürdigkeiten - Natur
      • Site / Naturschutzgebiet (die)
gesprochene Sprachen
  • Französisch
Filtre
  • Année thématique 2020 : Nature
Museum (thema)
  • Natur
  • Alltag

Besuche

Einzelne
Gruppe

Société/Association Agence de Développement local

Rue du Chemin de Fer 25
4850 Plombières

Back on top of the page