Sirupfabrik von Aubel

  • Rue Saint-Antoine, 16
  • 4880 Aubel
  • Belgique
  • 50.7007
  • 5.86168
  • 258

Seit fünf Generationen führt die Siroperie Artisanale d’Aubel die Sirup-Tradition nach der althergebrachten Rezeptur der Bauernhöfe des Herver Landes fort.

Auch wenn einige technische Verbesserungen es erlaubt haben, verschiedenen Handgriffe zu vereinfachen, so wurde an den althergebrachten Traditionen dennoch nichts Grundlegendes geändert. Der handwerklich erzeugte Sirup wird immer noch in Kupfergefäßen über dem offenen Feuer und ohne Zugabe von Zucker hergestellt. Es ist ein konzentrierter Saft aus Birnen und Äpfeln, die von den hochstämmigen Obstbäumen des Herver Landes stammen.

Bei Nyssen ist die Sirupherstellung Familiensache, das Rezept wird von Generation zu Generation weitergegeben. Und auch heute ist die Nachfolge gesichert!

Interview mit Antoine von die Sirupfabrik von Aubel (FR)

  • Shop mit Regionalprodukten im Verkauf
  • Märkte, Messen…
  • 1:30
  • Durchgehend freie Besichtigungen für Einzelpersonen
  • Führung ohne Reservierung, für Einzelpersonen und Familien, jeden Samstag um 11 Uhr

  • Führungen für Einzelpersonen auf Anfrage
  • Besichtigung täglich außer Sonntags möglich.

  • Sprache(n) Deutsch Sprache(n) Französisch Sprache(n) Niederländisch
  • Rue Saint-Antoine, 16
  • 4880 Aubel
  • Belgique
  • 50.7007
  • 5.86168
  • 258

Produkt(e)

  • Produkte

    Handgemachter Sirup, Apfelsaft und handgemachte Marmelade